Cousteau


UELN
DE 409090097305
Breed
Trakehner
Color
Grey
Date of Birth
31.05.2005
Height
167 cm
Cannon bone
215 mm

Stallion approval

Approved for studbook:


Trakehner


Stallion book:


Hengstbuch I


Available by:


natural covering


Adress


Trakehnergestüt Tannhof
Maris Dahmen
Honighecke 19
52393 Hürtgenwald


Mobil phone (private)


0151 / 44 34 38 44


E-Mail


Website


Breeder


Sellhorn, Andrea, Lüneburg, Deutschland


Family


E4 Layton Barb Mare


Award


Prämie


Note


WFFS: N/N (Clear)


Capri VI   Trak.  
Helena XIV   Trak.  
Harpune II   Trak.  
Coppelia   Trak.  
St.Pr.u.Pr.St.   Grey  
DE 309090220392  
Madeira II   Trak.  
Codemyle   xx  
Niala   xx  

Performance Tests

Stationsprüfung Reitpferd - 70 Tage
29.05.2009 - Schlieckau
Result: 96,33

Stationsprüfung Reitpferd - Veranlagung FN-Ergebnis
19.11.2008 - Schlieckau
Result: 7,74

Benefits in sports

Discipline Class 1. 2. 3. 4. 5. more
Reitpferdeprüfung RPF Without class 1 1
FN-Website

Offspring performance

Successful offspring: 4
Placements per class
Discipline Class1.2.3.4.5.more
Dressur DRE A221 44
Dressurpferdeprüfung DPF A 1
Geländepferdeprüfung GPF A 1
Reitpferdeprüfung RPF ohne Klasse1

Additional information

Hengstbeschreibung (Lars Gehrmann, 2007):
Cousteau repräsentiert die in der Zucht vielfach gewünschte und selten erreichte Idealverbindung eines vorzüglichen Pedigrees mit dem phänotypischen Überguss eines Prämienhengstes. Ganz edler Stilist mit positiver Vollblutprägung und dem vorbildlichen Benehmen eines routinierten Gentlemans. Nicht stolz, sondern vornehm ist seine Devise. In den Grundgangarten ausgewogen und in jeder Phase mit ausgesprochen gutem Schritt.
Cousteau represents the often attempted, yet seldom reached perfect combination of an outstanding pedigree with the phenotype of a premium stallion. Very noble style with the positive attributes of his thoroughbred heritage and excellent manners. Not proud, but aristocratic in his appearance. Very good movement in all gaits with an exceptional walk.

Fohlen-Nachzuchtbewertung (Der Trakehner 3/12):
Der besonders ausdrucksvolle Prämienhengst Cousteau, der ebenfalls im Gestüt Hohenschmark wirkt, ist ein unverwechselbarer Typvererber, so dass seine Kinder den Vater schon am Überguss von Sorte und Trakehner Ausdruck zweifelsfrei erkennen lassen. Bei guter Größe, sehr gut modellierten Hälsen und harmonischen Körpern könnte die Sattellage manchmal noch stabiler sein. Die Grundgangarten sind locker, taktsicher und zuweilen durchaus blutgeprägt entsprechend seiner wirkungsvollen mütterlichen Abstammung.